Selbstmanagement für Mompreneurs: Wie geht Familienleben und Business im Einklang? – Ein Interview mit Carla de la Vega

Zeit- und Energiemangel gehören als (frischgebackene) Mama wohl zur Tagesordnung. Wie man in dieser Situation noch ein eigenes Business starten kann?

Genau das hat Carla de la Vega gemacht. Die Geburt ihrer Tochter stellte sie vor die Frage: „Wer bin ich überhaupt?“. Sie hat begonnen, ihr ganzes Leben zu durchdenken und dabei entschieden, ein eigenes Business aufzubauen.

Selbstmanagement für Mamas - aber wie?

Carla ist Selbstmanagement-Mentorin für Mompreneurs. Sie hilft Mompreneurs, das mentale Chaos und Zeitmangel hinter sich zu lassen und mehr Klarheit, Fokus und Struktur zu gewinnen – damit sie Business und Privatleben stressfrei miteinander vereinen und sich ein selbstbestimmtes Leben aufbauen können.

Für viele (frischgebackene) Mamas sind Zeit- und Energiemangel große Herausforderungen. Die To Do Liste unendlich, der Akku leer. Sie hatte Angst, in der Rolle als Mama unterzugehen und sich selbst zu verlieren. Und gleichzeitig merkte sie, dass sie damit nicht alleine war und es vielen Mamas so geht.

Unzufriedenheit, Zeitmangel, Stress – sie zog einen Schlussstrich. Zu dieser Sorte Mütter wollte sie nicht dazu gehören.

Sie kombinierte all ihr Wissen über Selbstmanagement, Zeitmanagement und Organisation und erstellte ein digitales Life-Management-System. Sie schaffte es, Familie und Business zu vereinen und gibt dieses Wissen heute an andere Mamas weiter.

Wie genau sie Mompreneurs unterstützt und was wirklich wichtig ist, wenn man als Mama ein Business aufbauen möchtet, verrät uns Carla in dieser Podcastfolge.

(Visited 4 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert