Übers Kinder kriegen und starke Gründerstories – Mit Anna Zimmermann von der Räubertöchter Akademie

Selbstbestimmung ist ein wichtiger Teil im Leben der Frau. Doch nun ist es an der Zeit die Selbstbestimmung auch in den Kreissaal zu bringen. 

Anna hat bei ihrer ersten Geburt die Erfahrung gemacht, dass sie zu Entscheidungen gedrängt, gar entmündigt wurde. Danach erkannte sie sich kaum wieder. Als ihre zweite Schwangerschaft begann, war schnell klar für sie, dass sie nun alles anders machen möchte. Anstatt eine Geburt im Krankenhaus entschied sie sich für eine Hausgeburt im Wasser. Diese Erfahrung war so wertvoll für sie, dass sie beschlossen hat, anderen Frauen den Zugang zu einer selbstbestimmten Geburt ermöglichen zu wollen.

In ihrer Online-Akademie,  der Räubertöchter-Akademie, bietet sie Workshops, Kurse und Gespräche zu den Themen Zyklus, Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt an. Es gibt auch die Möglichkeit, während der Geburt online begleitet zu werden.

Vor einem Jahr hat Anna die Räubertöchter-Akademie gegründet und begleitet Frauen seitdem auf ihrem Weg der Weiblichkeit. Ihr Ziel ist es zu empowern, zu stärken und Hilfestellungen zu geben, damit die Frauen sich selber helfen können, anstatt ratlos und alleine dazustehen.

Kann ich die Räubertöchter-Akademie auch besuchen, wenn ich nicht schwanger bin oder keinen Kinderwunsch habe?

Ja! Die Akademie ist eine Anlaufstelle für alle Frauen –  unabhängig davon, welche Frage oder Erfahrung sie mitbringt. In Annas Seminaren waren bereits viele Frauen aufgrund von Menstruationsbeschwerden oder Endometriose. Auch in diesem Fall steht eine Sammlung an fundiertem Wissen aus dem ganzheitlich medizinischen Bereich und aus dem Bereich der Frauenheilkunde bereit. 

Wie die Selbstbestimmung der Frau auch in den Bereichen Zyklus, Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt gewahrt werden kann und warum das so wichtig ist, erfährst du im Podcastinterview.

(Visited 40 times, 2 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert